Stahlvolieren › Volierenbau Schneider

Skip to content
Maßanfertigung in Edelstahl, Stahl und Aluminium
06833 1730987
karinsteam@t-online.de
  • Wir fertigen Volieren nach Maß mit einen Vierkantrohrrahmen aus verzinktem Stahl mit einer Verdrahtung aus verzinktem Drahtgeflecht.
    Nachfolgend haben wir alle Vor und Nachteile in einer Tabelle zusammengefaßt.

    Vorteile:

    • Sehr stabil, besonders bei Außenvolieren wichtig.
    • Sehr gut verarbeitet ( keine Kunststoffverbinder, keine Nieten)
    • Sehr gutes Designe ( schlanker Rahmen, keine Kunststoffecken)
    • Schnelle Erweiterungsfähigkeit durch 10 Normbohrungen pro Element.
    • Keine Verletzungsgefahr durch angebrachte Nieten
    • Gute Hygiene ( keine Nieten als Bakterienfänger)
    • Auch Drahtstärken über 3mm Dicke möglich. ( unbedingt erforderlich bei Kakadus und Aras)
    • Hohe Haltbarkeit durch die Feuerverzinkung.
    • Kein Mittelstab notwendig wegen guter Stabilität
    • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Nachteile:

    • Es kann zu einer Zinkvergiftung kommen wenn das Material nicht gut verarbeitet ist. Bei einer guten Verarbeitung und einem guten und sauber verzinkten Draht
      (keine Billigware aus China) ist diese Gefahr allerdings sehr gering und aus unserer Sicht handelt es sich dabei mehr um Panikmache.

    Die Volieren aus verzinktem Stahl sind nach unserer jahrelangen Erfahrung und den beschriebenen Vor und Nachteilen zu empfehlen.

    Die verzinkte Stahlausführung ist gegenüber Aluminiumausführung nur etwas teurer, ist aber in Punkto Verarbeitung, Stabilität, Hygiene und Aussehen erhebliche Vorteile.
    Die Edelstahlvolieren empfehlen wir nur für Kunden die wegen einer Vergiftungsgefahr verunsichert sind und natürlich den hohen Preis bezahlen können. Von einem Edelstahldraht auf einem Aluminiumrahmen raten wir ebenfalls ab, weil man dadurch wieder alle Nachteil der Aluminiumausführung vereint hat.

    Noch ein Wort zu den teils extrem verschiedenen Preisen der angebotenen Aluminiumelemente und Stahlelemente. Warum werden die Aluminiumvolieren und Stahlelemente so unterschiedlich bei verschiedenen Anbietern angeboten?

    Bei den Aluminiumelementen wird der Draht wie beschrieben auf der Rückseite des Rahmens genietet. Bei den Stahlelementen aufgeschweißt.
    Es gibt Hersteller die den Draht in einem Abstand von 10cm oder sogar mehr mit Nieten befestigt. Das sind bei einem Rahmen ca. 60 Bohrungen mit 60 Nieten. Das hat nicht mehr mit Sicherheit der Vögel zu tun. Der Abstand sollte maximal 5 cm sein. Nun braucht man natürlich dafür doppelt so lange an Zeit und doppelt so viele Nieten, oder in der Stahlausführung doppelt so viele Schweißungen. Deshalb sind teilweise die Preisunterschiede so groß.

    Unser Tip:

    Lassen Sie sich bei der Bestellung genau versichern dass der der Abstand der Drahtbefestigung höchstens 5 cm ist.
    In der Stahlausführung wird der Draht von uns sogar alle 3 bis 4 cm punktgeschweißt.